wien turnier

Turnier - Talk

wien turnier

Beitragvon Johanna » So 11. Feb 2018, 09:38

ich werf mal das zweite juli wochenende in den raum. :) im juli ist noch nichts...
Johanna
 
Beiträge: 745
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: wien turnier

Beitragvon däinscha » So 11. Feb 2018, 11:41

definitiv ja!
Benutzeravatar
däinscha
 
Beiträge: 371
Registriert: Di 7. Apr 2015, 14:44

Re: wien turnier

Beitragvon Jonas » Do 16. Aug 2018, 13:07

jetzt mal butter bei die fische

wir haben in Berlin und gestern wieder mal ein bisschen über ein Tunier in Wien nachgedacht. Ganz simple.. 16 teams, 3 Tage auf der Schmelz, abends party in der bikekitchen & groudride, etc.

* Zeitpunkt - es wäre vernünftig das ganze auf nächstes Jahr zu verschieben, da die Bikepolotuniersaison schon fast vorbei ist. Außerdem steht im September auf die ÖHBPM an. Trotzdem hab ich den Gedanken noch nicht ganz aufgegeben, dass es in der 1. (6./7.) oder 2. (13./14.) Oktoberwoche auch klappen könnte. Es wäre doch ein schöner Abschluss der Tuniersaison.
pro Oktober: wir sind gerade sehr aktiv und viele; wir müssten nicht mehr so lange warten; wir können nächstes jahr trotzdem eins machen..... contra: Wetter; Planung überschneidet sich mit der ÖHBPM; relativ kurzfristig

* Wetter: Im Oktober kann es wunderschön sein oder schon richtig kalt. Vor allen Dingen wenn es regnet. Lohnt es sich noch ein Tunier im Oktober zu machen oder ist das zu riskant? Was sagen die Tuniererfahrenen hier? Mit etwas Infrastruktur können wir die Schmelz wettertauglicher machen. Wir müssten uns Pavillons ausleihen und beim Platzwart fragen, ob wir einen container für stuff bekommen.

* Wiener Polospieler_innen: Wir sollten darüber nachdenken, ob wir Plätze für Wiener Teams reservieren. Natürlich will jede_r beim Heimtunier spielen. Das würde aber auch heißen, dass wir 8-10 Teams von insgesamt 16 Teams stellen würden. Wollen wir das? Was wären die Alternativen?

Eine Alternative wäre, dass wir ein Tunier veranstalten, bei dem es pro Team eine_n Spieler_in aus Wien gibt. Dann macht man einen Draft, bei dem reihenweise die Teams zusammengestellt werden. (ähnlich wie beim 'Damenwahl' in Zürich) Das ganze funktioniert aber auch nur, wenn wir insgesamt nicht mehr als 18 sind.

Die andere Alternative wäre, dass wir einfach konsequent nach dem 'first come first serve'- Prinzip vorgehen und damit auch riskieren, dass es einige Teams aus Wien nicht schaffen.

____________________

Wie sieht es allgemein aus.

* Wer würde mit organisieren?
* Wer hätte interesse mitzuspielen?
* Nächstes Jahr im Sommer oder dieses Jahr noch im Herbst?
* Wie sollte der Modus sein, nachdem Teams mitspielen können..
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: wien turnier

Beitragvon däinscha » So 19. Aug 2018, 10:44

ich wär auf jeden fall dabei beim (mit)organisieren.
allerdings glaube ich, dass es dann für nächstes jahr vl besser wäre?
also mitte oktober ist halt fraglich wegen dem wetter und ich komm erst am 4. oktober wieder zurück, dh. ich kann mich da eher weniger einbringen.

wegen dem rest, fände ich ein persönliches brainstorming sehr nett. vl können wir ja im oktober damit beginnen, dass turnier zu planen?
Benutzeravatar
däinscha
 
Beiträge: 371
Registriert: Di 7. Apr 2015, 14:44

Re: wien turnier

Beitragvon Jonas » Mo 20. Aug 2018, 19:49

gut behalten wir das im Hinterkopf und planen im Winter. Johannas Idee gibt es ja auch noch und die Idee das Hells Bells nochmal zu veranstalten. Ich hoffe, dass wir da einen Termin finden und genügend Motivation.

Im Oktober können wir ja stattdessen einen singleplayershuffletag/Wochenende machen..
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: wien turnier

Beitragvon LeftyPony » Di 21. Aug 2018, 10:07

Bin auch für Turnier nächsten Sommer und sehr für Singleplayershuffletag im Oktober! :D
Benutzeravatar
LeftyPony
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 13:43

Re: wien turnier

Beitragvon Astrid » Mi 22. Aug 2018, 15:12

ich bin auch dabei!
allerdings passt oktober nicht für mich.. bin für frühling!
die idee dass pro team eine person aus Wien dabei ist find ich lustig!
Astrid
 
Beiträge: 93
Registriert: So 8. Nov 2015, 18:32

Re: wien turnier

Beitragvon georg » Mi 22. Aug 2018, 16:22

ich wäre auch für den frühling kommendes jahr.

ich unterstütze gerne mit technik!
georg
 
Beiträge: 212
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:11

Re: wien turnier

Beitragvon Johanna » Mi 22. Aug 2018, 16:41

hab mal dem askö geschrieben und gefragt, wie das ausschaut mit aufenthaltsraum zum wärmen für oktober....

malschauen... eine andere möglichkeit wär der wat im 20sten der hat mehr möglichkeiten, wie es ausschaut... müsst sich mal wer anschauen, wär aber einen versuch wert
Johanna
 
Beiträge: 745
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: wien turnier

Beitragvon metriod » Do 23. Aug 2018, 14:28

Klingt gut. Vor Ort pack ich gerne mit an, (mit)organisieren nicht.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: wien turnier

Beitragvon Jonas » Di 28. Aug 2018, 16:20

Dann mach ich mal einen Vorschlag:

SinglePlayershuffleTag. (max. 36 Spieler)

A/B/C-Shuffle für 8 Runden (je nachdem wie viele mitmachen). D.h., dass nach 1-2 Runden eine Tabelle erstellt wird. In den darauffolgenden Runden spielt immer eine Person aus dem obersten Drittel mit einer Person aus dem mittleren Tabellendrittel und einer Person aus dem unteren Tabellendrittel. Jede Runde wird die Tabelle aktualisiert. Für einen Sieg gibt es zwei Punkte. Für ein Unentschieden ein Punkt. Für Subspiele gibt es keine Punkte.

Nach ca. 8 Runden spielen die Punktbesten ein Halbfinale und die Gewinner/innen kommen ins Finale und spielen das aus. Für den Finalsieg gibt es 3-5? Punkte. Am Ende gewinnt der/die mit den meisten Punkten.

Wir organisieren ein bisschen Bier, einen Pavillion zum unterstellen und Musik (Soundbike oder die Box vom Sonntag). Nothing fancy.

Termin: 6.10 wäre gut, aber noch dicht an der ÖHBPM. Am 13.10 wollen die Grazer einen SingleShuffleTag machen. Dann wären noch der 20. und der 27. möglich. Mir ist eigentlich alles recht. Wobei es wahrscheinlich am 6. noch am wärmsten ist.

Graz und Linz habe ich auch angeschrieben. Die planen beide etwas ähnliches im Herbst (Graz eine Woche drauf und Linz wahrscheinlich später). Man könnte am Ende (nur zum Spaß) die Ergebnisse zusammenrechnen. So hätte man drei Tuniersieger/innen und eine/n Gesamtsieger/in.

Namensvorschläge: Polo Herbst

________

Was haltet ihr davon?
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: wien turnier

Beitragvon metriod » Di 28. Aug 2018, 16:47

Ich fänds spannender, wenn der/die GewinnerIn aus dem Team stammt, das auch das Finale gewinnt.

Name: Bikepolo Royale (weil grad "Battle Royale" spiele so gehyped sind bei denen hundert Spieler auf einer Insel landen und wer zuletzt überlebt gewinnt {no na} )
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: wien turnier

Beitragvon Jonas » Di 28. Aug 2018, 17:12

ja das können wir auch machen. So haben wir es letztes Jahr gemacht.
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: wien turnier

Beitragvon Johanna » Di 28. Aug 2018, 17:31

Find ich gut.

6.10 auch!
Johanna
 
Beiträge: 745
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: wien turnier

Beitragvon Jonas » Do 30. Aug 2018, 08:16

Wenn die Grazer das ganze am 13.10 machen, könnten wir auch bis zum 25.warten. dann ist das nicht alles auf einmal. auch mit der öhbpm
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38


Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron