ÖHBPM 2016

Willkommen PolospielerInnen!

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Mi 10. Aug 2016, 08:46

wo-ufp1 hat geschrieben:
django hat geschrieben: Es gibt in Wien 2016 ganze 3 internationale Turniere (ML Bench, Hell's Belles, Fahrradschau)

ML ist Regionsbezogen und nicht wirklich ein offenes Turnier (obwohl auch da der ein oder andere außerhalb der ML mitgespielt hat).
Hell's Belles ist ein reines Frauenturnier. Da können wir leider nicht mitspielen.
Fahrradschau ist ein Co-Ed Turnier und auch kein klassisches Turnier. Mal schauen wie das voran geht.

Es spricht überhaupt nichts dagegen, wie schon einmal, auch ausländische Teams mitspielen zu lassen und das ganze dann eben auf 2 Tagen stattfinen zu lassen. Ich weiß nicht was daran schlecht sein soll. Im Gegenteil, wir haben zusätzlich noch andere Gegner und mehr Spiele/-zeit 8-) ).

Und vielleicht findet ja noch ein ML acquisition statt...


...und die ÖHBPM ist die österreichische Meisterschaft. Wenn du denkst Wien braucht ein offenes Standardardturnier dann muss man eines veranstalten. Die Saison ist lang und die Schmelz jederzeit buchbar.

Wir können über alles abstimmen, Termin, Format, etc. Denke wies in den letzten Jahren war hats den meisten gepasst, wobei es cool wäre mal eine zweitägige Meisterschaft zu machen, das sollten wir auf jeden Fall anstreben. Am besten wäre es den Termin zu fixieren (via Abstimmung) und dann mal zu schauen wie viele Teams zustande kommen. Gehe mal von 12 oder mehr aus wenn beim Termin ensprechend viele können.
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon jacky-knife » Mi 10. Aug 2016, 09:30

hier ist ein doodle:

http://doodle.com/poll/kik8mvpf84vtpqgr

glaub auch dass wir genügend teams zusammenkriegen und 2/3 okay ist.
wär cool wenn ihrs weiterleiten könntet, eventuell auch an die PAF?
jacky-knife
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:34

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon Mubeen » So 14. Aug 2016, 16:11

Conny, miguel, Mateen und ich wären für St. Wördern wenns rechtzeitig stattfindet und es noch schön genug ist zum campen. Eine ÖHBPC übers WE verteilt.

Bitte alle im Doodle eintragen und präferierte Location mitteilen( hier oder im doodle bei den Kommentaren!)

Lg!
Benutzeravatar
Mubeen
 
Beiträge: 476
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 20:35

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » Do 18. Aug 2016, 16:31

viewtopic.php?f=15&t=387

Stehts nun fest - letztes Oktoberwochenende?
Campen im kalten oder Schmelz?

LGM
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Mo 5. Sep 2016, 21:30

Also was ist jetzt damit? Termin scheint gefunden.

Location? Ich bin für Schmelz weil 1000 mal einfacher und gemütlicher zum Schlafen.

1 oder 2 Tage? Zahlt sichs aus? Sollen wir zuerst eine Anmeldung machen und schauen oder jetzt entscheiden?
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon miguel » Di 6. Sep 2016, 11:58

?Frage? wäre es möglich auch mit 2 Ausländischen Spielern am Turnier Teil zu nehmen?
miguel
 
Beiträge: 504
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:29

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Fr 23. Sep 2016, 01:39

Nachdem über den Termin abgestimmt wurde (http://doodle.com/poll/kik8mvpf84vtpqgr) ist mal wieder laaaange nichts passiert. Mir liegt viel daran, dass eine Meisterschaft stattfindet.

Offene Fragen sind noch:
1 oder 2 Tage? Ich bin dafür den Sonntag ins Auge zu fassen und sollten es zu viele Teams werden auch den Samstag dazuzunehmen.
Offenes Turnier oder 2/3 Regel?
Modus?
Schmelz oder nicht Schmelz?

https://www.facebook.com/events/774048306068751/
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon jacky-knife » Fr 23. Sep 2016, 09:04

ich bin für samstag, sonntag muss ich arbeiten..
schon schmelz oder? vor allem wenn ma nur einen tag nehmen.
jacky-knife
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:34

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon fausw » Fr 23. Sep 2016, 19:56

ob 1 oder 2 tage ist mir gleich
ich bin für mindestens 2/3 - ist ja schließlich eine ÖM und keine EM
Benutzeravatar
fausw
 
Beiträge: 446
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 01:20

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Sa 24. Sep 2016, 04:26

jacky-knife hat geschrieben:ich bin für samstag, sonntag muss ich arbeiten..
schon schmelz oder? vor allem wenn ma nur einen tag nehmen.


Fairerweise muss ich sagen, dass wir extra drüber abgestimmt haben und Sonntag warens am meisten Stimmen.

Samstag wäre allerdings vom Ablauf her einfacher, da man dann unter Umständen eine Party machen kann. Aber das wäre nur nebenbei. Letzten Endes ist der Unterschied zw. Samstag und Sonntag im Doodle Wolfgang. Wenn er vielleicht Samstag auch könnte (bitte bestätigen), wäre ich auch fürn Samstag.
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » Sa 24. Sep 2016, 11:04

Bin auch für Samstag, wenn Wolle das einrichten kann. Gem. Doodle hat jedoch richtigerweise Sonntag Vorrang.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon jacky-knife » So 25. Sep 2016, 13:35

jetzt nima ;)
hab meinen beitrag bearbeitet..
jacky-knife
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:34

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon wo-ufp1 » So 25. Sep 2016, 20:40

Halten wir also nochmals fest:
Flo D&Django können oder wollten nicht am 23/24.9.
Jacky, Mateen und Mubeen wollten Wördern.

Dieser Wunsch (Wördern) wurd nocheinmal wiederholt von Mubeen:
Conny, miguel, Mateen und ich wären für St. Wördern wenns rechtzeitig stattfindet und es noch schön genug ist zum campen. Eine ÖHBPC übers WE verteilt.

Bitte alle im Doodle eintragen und präferierte Location mitteilen (hier oder im doodle bei den Kommentaren!)


Dann wurde, mit einem Ternminschluss, darüber abgestimmt.
Herausgekommen ist ad 1) der 30.10. und ad 2) Wördern.

Wobei noch nicht klar ist, ob es nicht doch auch, wie von einigen gewünscht, an zwei Tagen stattfinden kann und soll. Ich hab ja grundsätzlich nichts gegen den zusätzlichen) Samstag.

Allerdings, wenn es nur ein Tages Turnier ist, dann sollte es auch am Sonntag, wie von der Mehrheit gewünscht stattfinden. Was auch den Vorteil hätte, dass wir auch noch zu den üblichen Zeiten am Samstag spielen könnten.

Jetzt, weil Jacky am Sonntag (doch) keine Zeit hat, wird wieder alles umgestoßen und in Frage gestellt :o ? Manch eine/r muss sich die Zeit einteilen, planen und um Urlaub ansuchen (zB Marcus/Lefty). Hat diesen irgend jemand nach seinen Termin Wünschen gefragt? Und wäre es dann möglich, diesen Termin zu nehmen?

Wozu werden Termine und Abstimmungen gemacht, wenn diese dann nachträglich, nach Lust, Laune und gut dünken umgeändert werden?

Bezüglich Wördern und Schmelz.
Für mich war die Schmelz klar (bekannte Location, Infrastruktur, Übernachtungsmöglichkeit, Anreise [nicht nur für mich]). Aber wenn die Mehrheit für Wördern war und ist, soll es mir auch Recht sein.

Nachdem es keine Wünsche für die Schmelz im Doodle bzw keine Wiedersprüche gegen Wördern gab…
Auch wenn man im Winter campen kann ;-), nehme ich trotzdem mal an, dass die Mehrheit wohl trotzdem nicht für Wördern am 30.10. votieren wird. Bzw, wann wird entschieden (@Mubeen, @Mateen?) wenn es noch schön genug ist zum campen ist/wenns noch warm ist.? Man könnte natürlich bis zu einer Woche vorher abwarten, ob es zu diesem Datum schön sein wird. Sollte es nicht schön werden, kann man ja (doch) noch die Schmelz buchen.

Ich bin für ein zwei tägiges offenes Turnier nach den bekannten internationalen Muster (Modus) auf der Schmelz. Sowie nur ein Ausländer und gegen die 2/3 Regel.
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » So 25. Sep 2016, 23:32

Stell dich nicht so an. Sowohl Django als auch ich haben erwähnt, dass gem. Voting der Sonntag Vorrang hat.

Es ist durchaus legitim nachzufragen, ob du eventuell am Samstag teilnehmen kannst, wenn es die größtmögliche Teilnahme ermöglicht. Immerhin sind ja schon viele Wochen seit dem Voting vergangen und Pläne können sich mittlerweile geändert haben. Natürlich stellt sich aber auch die Frage, wieso Shaki nicht schon vor Wochen - wissend, dass es wahrscheinlich das letzte Oktoberwochende wird - das Wochenende nicht freihalten konnte.
Ihr beide hättet Probleme, wenn die ÖHBPM nun ein Zwei-Tages-Turnier ist.
Übrigens, wer ist Loretta? Ohne ihr Voting haben nämlich sowohl Samstag und Sonntag gleich viele Votes.

Wenn du Samstag nicht einrichten kannst/magst, bin ich auch dafür, dass der Sonntag bleibt. Wie bereits erwähnt.

Marcus ist garnicht im Doodle eingetragen.

Ortsdiskussion ist unnötig. Ich glaub du bist der einzige, der hier noch ein Problem sieht.
Alle anderen sind Ende Oktober wohl mit fast Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die Schmelz.

Die 2/3 Regel besagt, dass zumindest zwei SpielerInnen in Österreich wohnen müssen, also nur eine Person aus dem Ausland erlaubt ist ....
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Mo 26. Sep 2016, 00:41

Wörden war ausdrücklich erwähnt wenns rechtzeitig stattfindet. Leider ist Ende Oktober bei unserem Klima wohl nicht rechtzeitig. Mir ists wurscht, hatte genügend Winternächte im Auto vebracht in Neuseeland. Glaube aber, dass die Teilnehmerzahl schwer drunter leiden würde. Somit ist unsere Bastion Schmelz wohl am sinnvollsten.

Ich habe ausdrücklich geschrieben, dass deine Stimme das Zünglein an der Waage ist. Sonntag hat die meisten Stimmen. Wenn wir 2 Tage machen wollen, dann muss die Frage an dich gerichtet werden, ob du am Samstag auch kannst. Laut Voting nämlich nicht. Allerdings haben Samstag+Sonntag zusammen sowirso am meisten Stimmen (unabhängig von dir), also können wir von Haus aus die beiden Tage machen. Habe nur versucht allergischen Reaktionen vorzubeugen.

Somit wäre das geklärt: Bei wenig Teams nur Sonntag, bei vielen Teams Samstag+Sonntag.

Bezüglich 2/3 Regel muss es eine Abstimmung geben die ich hiermit eröffne: http://doodle.com/poll/tawcfz854232c3dq

Deadline ist Sonntag der 2.10. abstimmberechtigt sind alle Spieler die in Österreich spielen. Danach wird die Anmeldung eröffnet.

Noch eine Frage: Gelten Spieler, die lange in Österreich gespielt haben als Österreicher? (z.B. Win, Charlotte, Andrej)
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

VorherigeNächste

Zurück zu Bike Polo Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast