Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Wo und wann wird Polo gespielt?!

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 12:57

fausw hat geschrieben:
Johanna hat geschrieben:es gab dazu eine mehrheitsentscheidung.

welcher konflikt?

eben weil es nie eine 100%ige lösung geben wird, wird es immer einen "konflikt" geben, weil immer wer der/die seinen/ihren unmut äußert.


aus meiner Sicht gab es letzten Mittwoch einen Konflikt - keinen tragischen, aber er war da. Hat sich aus meiner Sicht darin geäußert, dass mehrere Menschen mit der Situation unzufrieden waren.

und ja, es gab eine Mehrheitsentscheidung, aber das heißt ja nicht, dass es auf ewig in Stein gemeißelt ist... 8-)


war ich nicht da.

meiner meinung nach macht es keinen sinn, entscheidungen zu treffen, die gleich wieder aufgrund von einzelnen unzufriedenheiten verworfen werden. hier diskutieren zu wenige mit um eine allgemeine stimmung zu repräsentieren.

natürlich sind die entscheidungen nicht in stein gemeißelt.

ansonsten, bin ich bei jonas. danke.
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon metriod » Di 12. Jun 2018, 13:10

Die Diskussion letzten Mittwoch hat nicht so viel mit der Grundsatzdiskussion hier im Thread zu tun.

Was ist letzten Mittwoch passiert:
Von 19-21:00 war Schnuppertag. Daher hab ich gefragt, ob 17-19:00 demnach nicht offen für alle sein sollte. Es haben nur ganz wenige dazu geantwortet, daher sind einige mit der Vorstellung gekommen, dass FastGames gespielt werden. Es sind dann deutlich mehr Spieler zwischen 17-19:00 gekommen als sich im Forum gemeldet haben (find ich frustrierend, wieso das bei uns nicht klappt) und MixedGames spielen wollten.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1878
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 13:18

metriod hat geschrieben:Die Diskussion letzten Mittwoch hat nicht so viel mit der Grundsatzdiskussion hier im Thread zu tun.

Was ist letzten Mittwoch passiert:
Von 19-21:00 war Schnuppertag. Daher hab ich gefragt, ob 17-19:00 demnach nicht offen für alle sein sollte. Es haben nur ganz wenige dazu geantwortet, daher sind einige mit der Vorstellung gekommen, dass FastGames gespielt werden. Es sind dann deutlich mehr Spieler zwischen 17-19:00 gekommen als sich im Forum gemeldet haben (find ich frustrierend, wieso das bei uns nicht klappt) und MixedGames spielen wollten.


okay, also ist das ganze aber trotzdem eine allgemeine diskussion? also betrifft das auch die mittwoche(ich glaub, bisher 3 oder 4) davor?
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon metriod » Di 12. Jun 2018, 13:22

Es ist bestimmt ein Thema das auch besprochen wollte.
Ist 17-19 FastGames oder MixedGames, wenn danach Schnuppertag oder Grrrls-Polo stattfindet. Diese Diskussion sollte jedoch nicht in diesem Thread stattfinden.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1878
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 13:26

ich hab gemeint, ob das thema dieses threads auch die mittwoche davor schon betroffen hat, oder es einfach nur diesen zu unstimmigkeiten geführt hat?!
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon metriod » Di 12. Jun 2018, 13:36

Ich bin mir nicht sicher, muss Felix beantworten.
Ich glaub so viele FastGame Mittwoche gab es noch nicht? 3 bisher?
Beim ersten Mal war ich nicht da, hab aber gehört, dass nicht wirklich fast gespielt wurde.
Vorletzte Woche fand ichs ganz gut.
Letzte Woche eh schon bekannt.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1878
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 13:49

metriod hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, muss Felix beantworten.
Ich glaub so viele FastGame Mittwoche gab es noch nicht? 3 bisher?
Beim ersten Mal war ich nicht da, hab aber gehört, dass nicht wirklich fast gespielt wurde.
Vorletzte Woche fand ichs ganz gut.
Letzte Woche eh schon bekannt.



mhm, das mein ich. vielleicht schauen wir noch mal 2-3 mittwoche (oder bis zum nächsten schnuppertermin) wie es sich einpendelt?

bis dahin kann man auch lösungswege diskutieren, falls es nicht besser wird.
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 13:51

ps: und anfang juli ein plenum. das hat dann auch genug vorlaufzeit zur terminfindung
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon metriod » Di 12. Jun 2018, 13:55

LeftyPony hat geschrieben:Mir ist klar, dass es für Fortgeschrittene die Möglichkeit geben muss, sich weiterzuentwickeln und auch Spaß am kompetitiven Spiel zu haben. Dem entgegen steht, dass die Schwächeren NUR von den Stärkeren lernen können, und zwar im gemeinsamen Spiel. Und das sollte gepflegt werden, damit das Know-how weitergegeben wird.

Das würd dem nur entgegen stehen, wenn es keine vier Stunden Mixed Games am Sonntag gäbe. Gäbe es diese vier Stunden nicht, hättest du ein Argument. Die Meinung das Spieler "NUR" im Spiel mit stärkeren Spielern lernen können, teile ich nicht.

Es gab in der Vergangenheit immer wieder Bestreben schnellere Spiele zu etablieren, entweder durch FastGames (da gab es leider viel Gegenwind) oder Ligabetrieb (leider zu wenig Anmeldungen). Das da in der letzten Zeit vielleicht nicht so viel gekommen ist, liegt mE auch daran, dass einige es Leid geworden sind, wie z.B. auf den Vorschlag von FastGames reagiert wird. Blicke und Mimik sprechen Bände. Von mir selbst kommt nie der Vorschlag zu FastGames, obwohl ich es mir oft wünschen würde zwischen den ganzen Mixed Games.

Johanna hat geschrieben:ja klar, würde das die grenzen ändern. es zahlt jeder gleich viel und sollte deshalb so weit wie möglich die möglichkeit haben, in etwa die selbe anzahl an spielen zu haben. das ist relativ einfach für mich.

Wir haben uns für einen Schnuppertag und einen Grrrls-Tag (bzw. nunmehr zwei Stunden am Mittwoch) im Monat entschieden. Da würde dein obiges Argument doch genau so gelten. Wieso lässt es sich bei FastGames ansetzen und wird bei Schnuppertagen oder Grrrls-Polo nicht berücksichtigt?

Johanna hat geschrieben:und alles braucht ein bisschen zeit um sich einzupendeln. dann ist wieder rookie tag und eigentlich haben die, die keine rookies mehr sind, aber nicht für fastgames genügen (im sinne von manchen meinungen hier) gar keine spielzeit? und niemand kommt auf die idee darüber nachzudenken, wie das fair gelöst werden könnte...

19-21 ist doch offen für alle („Rookie/Mixed“)!
Die Leute, die 17-19:00 gespielt haben müssen sich hinten anstellen damits fair bleibt was die Spielzeit anbelangt.

Johanna hat geschrieben:also nein, eigentlich hab ich keinen bock mir das aus einer anderen perspektive anzuschauen. weil vieles hier auch nur bedacht aufs eigene wohl/spielzeit//whatever gesagt und angesprochen wird

Stimmt nicht. In Wien wird von den fortgeschrittenen Spielern schon seit Jahren (und eigentlich schon immer) Rücksicht auf schwächere Spieler genommen, das auch zu einem großen Teil auf Kosten des eigenen Spielspaßes. Beginners und intermediate Spieler werden bei uns quer durch die Bank durch alle fortgeschrittenen Spieler im Spiel involviert und nicht nur ins Tor gestellt, wie es teilweise in anderen Clubs der Fall ist.
Insofern erkläre bitte konkret wieso du meinst, dass Felix oder ich die Perspektive von anderen nicht berücksichtigen?
Welche Bedürfnisse von Rookies oder mittelstarken SpielerInnen werden nicht berücksichtigt?
Soweit ich erkenne sind es einzig die fortgeschrittenen SpielerInnen, deren Bedürfnis nach FastGames nicht befriedigt wurde und erst jetzt durch den 17-19:00 Ansatz versucht wird auch diesem Bedürfnis nachzukommen.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1878
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Johanna » Di 12. Jun 2018, 14:16

die entscheidung war ursprünglich einmal im monat rookie/grrrrls/training...
wurde geändert in 1xmonat rookie. (find ich gut)

das war wo wir am mittwoch noch 2 stunden hatten. mit denen war es klarer abgegrenzt. finde ich. grrrls polo hat es seitdem nicht mehr gegeben.

da wars klar-keiner oder alle. (insofern abgegrenzt) deswegen auch meine meinung zur ausnahme mixed am mittwoch an rookietagen.

zum letzten absatz (am handy zitieren ist mühsam).

"erst jetzt": es gab die letzten beiden jahre halt relativ wenige spieler*innen. jetzt sind wir viele und ich find, wir haben eh schnell reagiert und versucht eine lösung zu finden. (und auch mal eine gefunden)

(mehr später)
edit:
fast games am sonntag: man kann anders farbige kärtchen nehmen... mit den farben ists dann besser trennbar!
Johanna
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon LeftyPony » Di 12. Jun 2018, 14:52

Johanna hat geschrieben:fast games am sonntag: man kann anders farbige kärtchen nehmen... mit den farben ists dann besser trennbar!


Da wären wir wieder beim Problem der Einteilung: Willst du dann den SpielerInnen, die "gut genug" für FastGames sind, grüne Karten geben, und den anderen gelbe? Gibts dann eine Aufnahmeprüfung, oder wie machen wir das?
Ich melde mich schon mal fürs Prüfungskomitee! :D
Benutzeravatar
LeftyPony
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 13:43

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Jonas » Di 12. Jun 2018, 15:04

Das geht etwas weg vom Thema, aber ich finde gegen fastgames am Sonntag spricht nichts. man kann sich ja zu sechs absprechen und dann beim bigshuffle sagen, wir shufflen nicht mit, sondern machen das letzte Spiel vor der nächsten Runde. Das setzt dann ein bisschen absprache untereinander voraus; wenn es mehr als sechs sind muss man halt ausschnapsen oder diskutieren etc. Aber ich kann mir vorstellen, dass es klappt. In Graz haben wir es eigentlich immer so gehandhabt. Ich wusste nicht, dass das hier ungern gesehen wird, vorletzte Woche und an einem Mittwoch vor ein paar Wochen hatten wir das auch mal gemacht und es war ganz lustig. aber man kann dadurch halt nicht öfter spielen, sondern muss eben warten..
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon jacky-knife » Di 12. Jun 2018, 18:45

ich muss jetzt doch auch was schreiben :D
ich war ja auch noch nie bei den fast games aber ich bin schon sehr gspannt drauf wie schnell die dann sind ;)

also bezüglich "auf diejenigen die fast games spielen wollen wird keine rücksicht genommen": so wie ich das jetzt irgendwie rauslese/höre sind das 4 personen? oder lieg ich falsch?

es ist auch glaub ich immer noch nicht ganz klar was fast games sind. vielleicht ist auch die definition ein bisschen unangebracht? weil voll schnell einem versauten pass ins nirgendwo hinterher können eh alle..
stellungsspiel, smart game, sich als team absprechen, etc. hab ich für mich aber nur auf turnieren und durch zusehen gelernt.. lag aber vielleicht auch daran dass vor 3,4 jahren die polo community in wien ein bisschen anders war als sie jetzt ist.

das mit dem ball handling UND bike control UND mallet control fänd ich da schon einen besseren ansatz. für mich würd aber auch gute übersicht und gutes einschätzen der eigenen und der fähigkeiten der team mitglieder und gutes zusammenspiel zu einem richtig guten spiel dazu zählen.. :roll:
tatsächlich würd ichs auch nicht so tragisch finden wenn wir es schaffen uns gegenseitig konstruktiv zu kritisieren - ich weiß aber nicht ob das alle schaffen es nicht persönlich zu nehmen (da nehm ich mich jetzt auch nicht raus haha ;) ) :D ich glaub jedenfalls dass es dann auch möglich wäre ausgemachte spiele zu spielen ohne schlechte vibes.. ABER ich finde dann muss sich jede stimme angehört werden.

ich persönlich hab grundsätzlich kein problem damit wenn das level im team unausgeglichen ist, aber auch nicht wenn beide teams unausgeglichen sind (was eh immer seltener der fall ist). ma muss dann halt einfach ein bisschen anders spielen und das find ich auch sehr spannend.

gegen eine zeitlich abgegrenzte spielzeit bin ich immer noch, kanns aber verstehen wenn es einwände der freizeitplanung wie zb bei f. gibt. ich finds halt trotzdem schwierig zu sagen: du darfst da nicht kommen, aber ich komm trotzdem wenn du spielst. während mixed games mal ein shuffle rauszubleiben und extra ein spiel sich auszumachen würd ich da schon besser finden.
vielleicht finden wir ja trotzdem eine lösung die für alle passt. :geek:
jacky-knife
 
Beiträge: 438
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:34

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon Jonas » Di 12. Jun 2018, 19:23

schade, dass man posts hier nicht liken kann
Benutzeravatar
Jonas
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 12:38

Re: Regelungen für Mittwoch 17-19 Uhr

Beitragvon fausw » Mi 13. Jun 2018, 09:51

Johanna hat geschrieben:ich hab gemeint, ob das thema dieses threads auch die mittwoche davor schon betroffen hat, oder es einfach nur diesen zu unstimmigkeiten geführt hat?!


Nur den letzten Mittwoch
Benutzeravatar
fausw
 
Beiträge: 411
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 01:20

VorherigeNächste

Zurück zu Polo in Wien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste