Definition Sweaty Games

Wo und wann wird Polo gespielt?!

Definition Sweaty Games

Beitragvon Johanna » Mi 20. Feb 2019, 20:52

* Fast Games haben einen sportlichen, kompetitiven Charakter
* 100 %iger Einsatz - um jeden Ball wird gekämpft
* Regeln werden ernst genommen

* Ziel ist es einen Trainingsmodus zu finden - vor allem im Hinblick auf Turniere
* wir wollen Spielzüge im Team einsetzen und entwickeln
* es wird schneller und härter gespielt - sofern Regelkonform; Body-Checks werden bewusst eingesetzt
* es wird so gespielt, dass sich niemand aus Rücksicht auf die Spielstärke des anderen zurücknehmen muss - d.h. schnelle Pässe, Kombinationen, (unerwartete) Blocks
* Fast Games sind wichtig, damit sich auch SpielerInnen auf höherem Level weiterentwickeln können
* Fast Games richten sich ausschließlich an fortgeschrittene SpielerInnen, welche bei einer derartigen Spielweise mithalten können und dies wollen
Johanna
 
Beiträge: 757
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Definition Sweaty Games

Beitragvon wo-ufp1 » Mo 25. Feb 2019, 21:40

Wäre halt nicht schlecht gewesen, wenn man Teile des Threads auch hier her kopiert/verschiebt.
viewtopic.php?f=9&t=806&start=45
Wobei dieser Thread wohl eh schon wieder eingeschlafen ist.

Ergänzende Überlegungen:
Wie oft habe ich in einem Spiel eine Ballberührung?
Verliere ich den Ball, sobald ich ihn habe/habe ich eher Angst, wenn ich ihn habe oder die Angst, ihn gleich wieder zu verlieren (weil zB ein Gegner kommt)?
Fahren mir die anderen (dauernd) um die Ohren?
Bin ich bereit, zu schwitzen (und Blut zu spucken ;) ), bereit mich mehr als sonst anzustrengen?
Habe ich nichts gegen - unter Umständen unerwarteten - Körperkontakt (Schulter an/gegen Schulter, an/gegen die Bande gedrückt zu werden)?
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 712
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17


Zurück zu Polo in Wien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste