Sponsoring EHBPC

Du planst was Großes? Lass uns alle teilhaben!

Sponsoring EHBPC

Beitragvon fausw » Mo 20. Apr 2015, 15:56

Das Event wird nicht ganz billig, also müssen Sponsoren her. Meine Gedanken dazu:

- nationale bzw. lokale Firmen (Redbull, A1, ErsteBank, KTM)
- europäische Firmen (REWE, Spar, intersport, LIDL, Metro, LKW Walter, UniCredit, Zürich Versicherungen, AirBerlin, Austrian Airlines)
- internationale Marken (adidas, nike, Schwalbe, Continental, Maxxis, Magic, Fixcraft, Dodici, Milk, KoolStop, Shimano)
Benutzeravatar
fausw
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 01:20

Re: Sponsoring EHBPC

Beitragvon django » Do 6. Aug 2015, 11:50

Wenn ihr es wirklich machen wollt ist es ganz wichtig sämtliche lokalen Förderstellen zu fragen! (Stadt Wien, Tourismusreferat, Sportreferat, ASKÖ, ....). Prolo hat das für unser Turnier gemacht und letzten Endes sind wir nur deshalb mit leichtem Überschuss ausgestiegen.

Desweiteren: Sämtliche urbane Fahrradbezogene Firmen und Organisationen. (Kurierdienste, Fahrradgeschäfte, Radlobby, ...). Auch wenn man nur kleine Unterstützungen bekommt, in Summe ist es auf jeden Fall relevant.

Der Prolo ist ein toller Auftreiber, also sollte das mit den Euros Realität werden dann bin ich mir sicher, dass er euch hilft/Tipps gibt. Generell könnt ihr auf Unterstützung aus Graz bauen!
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron