Bikepolo Vienna Merch

Du planst was Großes? Lass uns alle teilhaben!

Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon Johanna » Fr 7. Sep 2018, 12:47

Ich würde gerne Sticker drucken lassen und endlich T-Shirts machen.
Mit T-Shirts würden wir auch ein bissl Kohle reinbekommen.

Max hat vorgeschlagen ein Logo zu entwerfen. Ich bring jetzt mal das Thema an, vielleicht geht dann schneller was weiter. :)

MAX?!
Johanna
 
Beiträge: 460
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon fausw » Fr 7. Sep 2018, 14:48

Ich hätte ja gern wieder ein Bikepolo Vienna Shirt mit dem Sujet von "Love Bikepolo, Hate Racism" wie ich es mal zum Geburtstag bekommen habe. Das hat damals, glaube ich, Flo gedruckt...
Benutzeravatar
fausw
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 01:20

Re: Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon wo-ufp1 » Fr 7. Sep 2018, 22:08

Wir hatten schon mal eine Logo Diskussion.
Man konnte sich nicht auf eines einigen. Daher blieb es bei dem eckigen rosa farbigen "Bike Polo League Vienna" Logo.

Und gibt es überhaupt einen Markt für die/unsere T-Shirts?

Wenn ich mich recht entsinne, dann hat auch Marco aus Graz schon einige Logos, ua für das Grazer Turnier (?), entworfen.

Übrigends, ich fühle mich durch den Namen Merch diskriminiert :( :
https://www.br.de/mediathek/video/was-b ... 001199e29e
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 601
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon Johanna » Sa 8. Sep 2018, 12:16

fausw hat geschrieben:Ich hätte ja gern wieder ein Bikepolo Vienna Shirt mit dem Sujet von "Love Bikepolo, Hate Racism" wie ich es mal zum Geburtstag bekommen habe. Das hat damals, glaube ich, Flo gedruckt...


Sujet ist vom Marco :)

@wolfgang: kann leider den namen des Threads nicht mehr ändern. merch=kurz für merchandise.

ob es einen markt gibt? bestimmt. und es geht ja nicht drum ein million t-shirts druckn zu lassen, sondern mit siebdruck selber zumachen.
Johanna
 
Beiträge: 460
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19

Re: Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon wo-ufp1 » Sa 8. Sep 2018, 12:33

Johanna hat geschrieben: ob es einen markt gibt? bestimmt. und es geht ja nicht drum ein million t-shirts druckn zu lassen, sondern mit siebdruck selber zumachen.

Ich mein(t)e nur, dass wir/du/ihr die Kosten zumindest hereinbrinngen sollten; wenn ein Gewinn übrig bleibt, um so besser 8-) :) .
Aber zig T-Shirts zu produzieren um dann auf den meisten sitzen zu bleiben, finde ich halt nicht gut. Auch in finanzieller Hinsicht.
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 601
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: Bikepolo Vienna Merch

Beitragvon Johanna » Sa 8. Sep 2018, 19:11

Da geb ich dir recht, aber so muss es ja nicht sein.

Man kann ja mal ein sieb machen und dann fragen, wer was haben will und erst dann kauft man leiberl und druckts... (Sieb kostet in etwa 30 Euro)
Johanna
 
Beiträge: 460
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 17:19


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast