Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaut's aus?

Willkommen PolospielerInnen!

Re: Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaute aus?

Beitragvon metriod » Do 26. Nov 2015, 16:01

django hat geschrieben:Nunja, Dany und ich haben versucht das ganze weiterzupushen und ein neues Konzept zu entwickeln. Ich denke auch nach wie vor, dass der Modus mit Glory je nach Tordifferenz ein sehr guter ist. Allerdings sind Battles nicht der Weg um mehr Spiele zu spielen. Ich hoffe wir behalten die Glory Wertung bei und gehen wieder zum alten Modus mit regelmäßigen Events wo halt kommt wer kann. Wäre mir auch diese Saison lieber gewesen, da ich auch nicht so recht an die Battles geglaubt habe. Aber hey, man darf doch mal was Neues probieren, oder?

Mir gings um die Berichtigung der Aussage, dass das heurige Format das Resultat von Diskussionen mit den Clan-Reps war. Das war meiner Erinnerung nach nicht der Fall. Glory-Wertung ist für mich unabhängig vom Format und eine sehr gute Idee. Battle-Format fand ich grundsätzlich nicht schlecht jedoch nicht realistisch eben wegen der Kollission mit normalen Turnieren. Das hab ich damals auch geäußert.
django hat geschrieben:Die Idee großes Opening und großes Closing (das leider zu spät in der Saison war, wo keiner mehr konnte), finde ich aber sollte beibehalten werden.

Auf jeden Fall. Wieso hat das Closing Event nicht stattgefunden? Wars wirklich schon zu spät? War das das Feedback jener, die nicht kommen konnten?

django hat geschrieben:Hahaha, als amtierender Meister darf ich alles sagen! :lol: 8-)

Oh, dann hab ich ja noch zwei Jahre gut... ;)
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1952
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaute aus?

Beitragvon django » Fr 27. Nov 2015, 11:03

metriod hat geschrieben:
django hat geschrieben:Nunja, Dany und ich haben versucht das ganze weiterzupushen und ein neues Konzept zu entwickeln. Ich denke auch nach wie vor, dass der Modus mit Glory je nach Tordifferenz ein sehr guter ist. Allerdings sind Battles nicht der Weg um mehr Spiele zu spielen. Ich hoffe wir behalten die Glory Wertung bei und gehen wieder zum alten Modus mit regelmäßigen Events wo halt kommt wer kann. Wäre mir auch diese Saison lieber gewesen, da ich auch nicht so recht an die Battles geglaubt habe. Aber hey, man darf doch mal was Neues probieren, oder?

Mir gings um die Berichtigung der Aussage, dass das heurige Format das Resultat von Diskussionen mit den Clan-Reps war. Das war meiner Erinnerung nach nicht der Fall. Glory-Wertung ist für mich unabhängig vom Format und eine sehr gute Idee. Battle-Format fand ich grundsätzlich nicht schlecht jedoch nicht realistisch eben wegen der Kollission mit normalen Turnieren. Das hab ich damals auch geäußert.

Die Umfrage hat eben ergeben, dass die Leute dafür waren. Ich finde auch nach wie vor, dass die Möglichkeit von Battles bestehen bleiben sollte. Allerdings muss es einfach wieder mal ab und zu Turniere mit 3-5 Clans geben weil die am lustigsten sind.

metriod hat geschrieben:
django hat geschrieben:Die Idee großes Opening und großes Closing (das leider zu spät in der Saison war, wo keiner mehr konnte), finde ich aber sollte beibehalten werden.

Auf jeden Fall. Wieso hat das Closing Event nicht stattgefunden? Wars wirklich schon zu spät? War das das Feedback jener, die nicht kommen konnten?

Ja gute Frage, dass die Ungarn/Rumänen nicht gekommen sind hat mich nicht groß überrascht, Kroaten auch nicht so sehr. Bei Graz wars an der Kippe und wir hätten zumindest 4 gehabt. Bei Wien verstehe ich gar nicht was da los war. Und bei Krakau auch nicht, normalerweise immer dabei.

metriod hat geschrieben:
django hat geschrieben:Hahaha, als amtierender Meister darf ich alles sagen! :lol: 8-)

Oh, dann hab ich ja noch zwei Jahre gut... ;)

Nein, deine 2 Jahre sind um. Seit 3.10. um genau zu sein. :lol:
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaute aus?

Beitragvon django » Mo 8. Feb 2016, 14:17

Ist jemand in Wien gewillt die notwendigsten Dinge für ein Monarchy Weekend zu organisieren? Sprich Platz buchen und eventuell Schlafplätze organisieren. Und mit Mladen irgendwas ausmachen? Nachdem es die Monarchy League ist halten sich die Ansprüche in Grenzen.

Terminvorschläge sage ich mal könnten z.B. der 5.&6. März oder der 26.&27. März sein. Wäre echt toll, wenn wir die Monarchy mal wieder zusamenbringen.
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaut's aus?

Beitragvon wo-ufp1 » Mo 2. Jan 2017, 13:29

Gibts schon etwas neues :!: :?: ?
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 722
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: Monarchy League - wie gehts weiter, wie schaut's aus?

Beitragvon django » Do 5. Jan 2017, 14:36

wo-ufp1 hat geschrieben:Gibts schon etwas neues :!: :?: ?


Habe dich in die entsprechende Gruppe auf FB eingeladen! Habe dort grade vor ein paar Tagen gefragt ob Interesse besteht
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Vorherige

Zurück zu Bike Polo Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron