ÖHBPM 2016

Willkommen PolospielerInnen!

ÖHBPM 2016

Beitragvon wo-ufp1 » So 3. Jul 2016, 12:27

Hi.
Alle Jahre wieder kommt Weihnachten, Ostern und die ÖHBPM...

Nachdem wir ja nicht so viele (aktive) Spieler sind, wäre zu überlegen, ob nicht auch ausländische Mannschaften teilnehmen dürfen/sollen.

Da es heuer wohl keine Europameisterschaft gibt, kann auch die EM Quali flach fallen. Falls doch, kann man das ja zusammenlegen.

Terminlich wäre wohl Ende August, Anfang September gut. Sollte sich halt mit wenigen Turnieren bzw auch nicht mit dem Masters / age 40+ tournament überschneiden.

lg wo
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 707
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon däinscha » So 3. Jul 2016, 17:16

bin von august bis september weg, anfang oktober fände ich daher gut... :)

glaub schon, dass wir heuer viele teams zamkriegen..allein aus wien und graz waren letztes jahr einige am start, dieses jahr gibts sicher auch rege beteiligung aus linz!
Benutzeravatar
däinscha
 
Beiträge: 370
Registriert: Di 7. Apr 2015, 14:44

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon wo-ufp1 » Do 7. Jul 2016, 10:37

Todeslinie aka Terminschluss ist der 13.7. 16 Uhr.
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 707
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » Do 7. Jul 2016, 10:39

Terminschuluss wofür?!
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Fr 8. Jul 2016, 02:26

Organisierst du es dieses Jahr Wolfgang?

Was wir brauchen:
a) Termin
b) Host City

Zu a) würde es mich freuen, wenn es es nach dem 8. Oktober wäre, weil dann könnte ich teilnehmen und bei der Orga mithelfen.

Zu b) gibts entweder Wien (alles vorhanden), Linz (under the Bridge wär doch mal was) und Graz (glaube nicht, dass wir es machen können mangels geeigneter Location.)

Ich weiß in Wien ist die Fahrradschau und da werdet ihr viel zu tun haben. Wäre es denkbar die ÖHBPM in der Marxhalle zu machen einen Tag vor dem anderen Turnier?

Wie siehts mit Linz aus? Da werden doch Banden gebaut, oder?
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016 - 23/24.9.2016

Beitragvon wo-ufp1 » Mi 27. Jul 2016, 22:12

Termin ist nun der 23/24.September.2016

Wenn wieder so viele oder mehr österreichische Teams wie voriges Jahr kommen (13), können auch noch andere ausländigsche Teams teilnehmen. Dafür auch an zwei Tagen.

Sollte wieder erwarten im Oktober eine EM stattfinden, kann die ÖHBPM als Quali dienen.

Das übliche Format:
10 Minuten Spielzeit (kann eventuell auf 12 Minuten erweitert werden, je nach Teilnehmeranzahl), kein Tor Limit.

1. Tag Swiss
2. Tag Double Elimination (ev Single Elimination)

Start jeweils pünktlich (für die betreffenden Mannschaften) um 09:00.
Zu spät kommende Mannschaften: Grundsätzlich kein Problem, wenn man andere Mannschaften vorziehen kann.
Oder wenn jemand fehlt, kann die Mannschaft auch mit nur 2 SpielernInnen antreten. Ist beides nicht möglich, wird das Spiel für die nicht erschienene Mannschaft als verloren gewertet (=0:3!).

Zuvor und dazwischen Radkontrollen/Bikechecks.

Schiedsrichter/Reffen: Freiwillige vor; ansonsten, selbst mit dem Gegner ausmachen.

Teilnahmegebühr: Es wird versucht, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten.
Sponsoring ist gewünscht. Geschenke, Goodies, etc sind derzeit nicht geplant.
Das ganze wird relativ einfach gehalten werden (müssen).

Regeln: nach den NAH 2015 Official Ruleset v4.5 (sollten kurzfristig [1-2 Monate vor der ÖHBPM ] Regeländerungen ergeben, werden diese nicht angewandt!)
http://www.nahardcourt.com/wp-content/u ... t-V4.5.pdf (english)
http://graz.bikepolo.at/cms/wp-content/ ... ersion.pdf (deitsch)
Es besteht natürlich Helmpflicht!
mfg Wolfgang
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 707
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » Mi 27. Jul 2016, 22:46

Nice aber fand termintechnisch eine Abstimmung statt?
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Do 28. Jul 2016, 22:40

1) Ich weiß aus erster Hand, dass kein einziger Grazer gefragt wurde bezüglich Termin. Also wie wäre es, wenn man das nicht einfach festlegt sondern sich zuerst umhört, ob das passen könnte?

2) Was ist die Logik dahinter internationale Teams bei einer nationalen Meisterschaft zu haben? 2/3 Regel find ich ok, aber ganze Teams? Dafür gibt es internationale Turniere.

3) Meisterschaft als EM Quali haben wir letztes Jahr aus verschiedenen Gründen aufgehört zu machen. Ich bin dafür das so zu belassen.
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon jacky-knife » Di 2. Aug 2016, 12:17

@django: ich glaub es wurde auch kein_e einzige_r wiener_in gefragt..

und steht schon der ort fest?
ich würds jedenfalls ziemlich cool finden wenn wirs in wördern machen, dort können wir zelten und abhängen!
jacky-knife
 
Beiträge: 438
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:34

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon Mubeen » Di 2. Aug 2016, 13:46

Ich glaube etwas lässigeres hat Österreich noch nicht gesehen. Wördern all the way!
Benutzeravatar
Mubeen
 
Beiträge: 462
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 20:35

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon däinscha » Di 2. Aug 2016, 15:42

definitiv für termin-abstimmung..24 september geht garnicht!

sonst auch für 2/3 regelung..für internationale tournaments gibts echt genug gelegenheit im sommer!

greets
Benutzeravatar
däinscha
 
Beiträge: 370
Registriert: Di 7. Apr 2015, 14:44

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon wo-ufp1 » Di 2. Aug 2016, 19:16

Es wurden einige Spieler persönlich gefragt sowie auf die internationalen Turniere sowie auf die nationalen Turniere in diesem Zeitpunkt (+40, HB, WR Radschau; ev ML) Rücksicht genommen. Daher paßt(e) der Termin. Außerdem war die ÖHBPM 2015 auch in etwa (3.10.) zu diesem Zeitpunkt.

Terminfindung ist immer schwierig. Immer kann der eine und dann die andere nicht.

Internationale Teams bei offenen Meisterschaften sind nichts ungewöhnliches. Wenn es sich ausgeht, warum nicht?
Und da es ohnehin kein klassisches Turnier in Wien gibt, kann man das gleich verbinden.

Die ÖHBPM findet in Wien auf der Schmelz statt.
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 707
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon metriod » Di 2. Aug 2016, 19:29

Termin:
Grundsätzlich sollte bei der ÖHBPM versucht werden den Termin zu finden, an dem die größtmögliche Anzahl von Spielern/innen aus Österreich teilnehmen können. Das wäre ohne Weiteres mit einem Doodle oder Link zu diesem Thread mit entsprechendem Hinweis auf eine von dir gesetzte und realistische Deadline (+-1 Woche) möglich gewesen und hätte die nun stattfindende Diskussion vermieden werden können.

Internationale Teilnahme:
Die Tschechen habens auch gemacht. Ich denke, wenn es erlaubt wird, sollten zuvor die daraus resultierenden Fragen geklärt werden. Bin grundsätzlich dagegen und für die klassische 2/3 Regel.

EM-Quali:
Teams die zur ÖHBPM antreten sind ungleich Teams die zur EHBPM antreten. Hauptargument gegen ÖHBPM als EHBPC-Quali letztes Jahr.

Ort:
Datumsabhängig. Wördern wär lässig, wenns noch warm ist.
Benutzeravatar
metriod
 
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 00:09

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon django » Mo 8. Aug 2016, 15:00

wo-ufp1 hat geschrieben:Es wurden einige Spieler persönlich gefragt sowie auf die internationalen Turniere sowie auf die nationalen Turniere in diesem Zeitpunkt (+40, HB, WR Radschau; ev ML) Rücksicht genommen. Daher paßt(e) der Termin. Außerdem war die ÖHBPM 2015 auch in etwa (3.10.) zu diesem Zeitpunkt.

Terminfindung ist immer schwierig. Immer kann der eine und dann die andere nicht.

Internationale Teams bei offenen Meisterschaften sind nichts ungewöhnliches. Wenn es sich ausgeht, warum nicht?
Und da es ohnehin kein klassisches Turnier in Wien gibt, kann man das gleich verbinden.

Die ÖHBPM findet in Wien auf der Schmelz statt.


Es gibt in Wien 2016 ganze 3 internationale Turniere (ML Bench, Hell's Belles, Fahrradschau), zusätzlich das Wellness Open in Graz und evtl das 40+. Da können sich andere Länder eine große Scheibe abschneiden davon. Es gibt keinen Grund die Meisterschaft zu öffnen da wir locker auf 10+ Teams kommen würde ich mal sagen.

Zur Terminfindung: Die Diskussion in diesem Forum bis zu deinem Terminvorschlag enthält genau 2 Terminbezogene Postings (meines und das von Danger) die beide einen Oktobertermin wünschen. Das sind sämtliche mir ersichtlichen Terminwünsche im dafür vorgesehenen Forum.
django
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:26

Re: ÖHBPM 2016

Beitragvon wo-ufp1 » Mo 8. Aug 2016, 15:20

django hat geschrieben: Es gibt in Wien 2016 ganze 3 internationale Turniere (ML Bench, Hell's Belles, Fahrradschau)

ML ist Regionsbezogen und nicht wirklich ein offenes Turnier (obwohl auch da der ein oder andere außerhalb der ML mitgespielt hat).
Hell's Belles ist ein reines Frauenturnier. Da können wir leider nicht mitspielen.
Fahrradschau ist ein Co-Ed Turnier und auch kein klassisches Turnier. Mal schauen wie das voran geht.

Es spricht überhaupt nichts dagegen, wie schon einmal, auch ausländische Teams mitspielen zu lassen und das ganze dann eben auf 2 Tagen stattfinen zu lassen. Ich weiß nicht was daran schlecht sein soll. Im Gegenteil, wir haben zusätzlich noch andere Gegner und mehr Spiele/-zeit 8-) ).

Und vielleicht findet ja noch ein ML acquisition statt...
Benutzeravatar
wo-ufp1
 
Beiträge: 707
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:17

Nächste

Zurück zu Bike Polo Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron